* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   6.02.15 20:56
    Vielleicht sendest Du fa
   8.02.15 20:30
    Nehm dir Zeit, auf einma






Gefühlschaos

Das mit den Gefühlen war ja schon immer eine Sache für sich. In folgender Situation befinde ich mich : Vor mittlerweile einen Monat habe ich mich von meiner Freundin nach über eineinhalb Jahren Beziehung getrennt. Gründe dafür gab es mehrere z.B das man das Gefühl hatte die Luft sei einfach raus , die Gefühle reichen nicht mehr und auch so sind Dinge vorgefallen die so hätten nicht passieren sollen. Und dann gibt es da natürlich noch einen Hauptgrund , ein anderes Mädchen welches ich kennen gelernt habe. Kennen gelernt haben wir uns durch das soziale Netzwert Facebook , allerdings kannte ich sie schon vom sehen das sie in meine Schule geht. Wir haben also angefangen zu schreiben . Optisch war sie auf jeden Fall ein schmaus . Nach nicht all zu langer Zeit beschlossen wir uns zu treffen . Es war wirklich toll gewesen wir haben gelacht ohne ende , sie kuschelte sich an mich und ich genoss diese Situation einfach. Ab diesen Tag ging sie mir einfach nicht mehr aus den Kopf. Ein paar Tage später um genau zu sein am 1.o1.2015 trafen wir uns wieder und nach einiger Zeit begannen wir uns zu Küssen. In diesen Moment fühlte ich all das was ich in meiner Beziehung so lange vermisst habe. Nach einiger Zeit sagte sie mir das sie Gefühle für mich hat und fragte ob ich auch was für sie empfinde . Für mich in diesen Moment einfach nur das pure Glück. Ich sagte ihr das ich auch für sie empfinde. Bis dahin alles schön und gut , jetzt aber kommt der Teil an den für mich das Gefühlschaos so richtig los ging. Einen Tag nach den ich mich mit den Mädchen aus meiner Schule geküsst hatte machte ich dann mit meiner Freundin Schluss. Ich war zwar der Überzeugung das es das richtige ist aber ich hätte nie im Leben damit gerechnet das es mir so schwer fallen wird. Ihre Worte , der Schmerz in ihrer Stimme , die Leere in ihren Augen alles Sachen die mich bis heute zerreisen. Auf der einen Seite war ich glücklich mit den Mädchen aus meiner Schule , allerdings ging mir meine nun Ex-Freundin einfach nicht aus dem Kopf. Nach ungf. 1 Woche fingen wir wieder an zu schreiben. Obwohl ich Schluss gemacht habe war es immer noch seltsam vertraut. Wir schrieben mit der Zeit immer mehr und zwischen uns wurde es immer lockerer . Ich war mir auch überhaupt nicht mehr sicher ob das was ich getan habe das richtige war. Nach einer weiteren Woche schreiben mit meiner Ex-Freundin beschlossen wir uns noch einmal zu treffen . Sie kam also zu mir und dieses Gefühl war einfach unbeschreiblich schön ! Wie wir da lagen , miteinander lachten , uns unterhielten ... alles wie damals in den guten Zeiten . Und als wäre nie was gewesen begannen wir uns zu Küssen. Auch hier raste mein Herz vor Glück . Mittlerweile hatte ich mir auch einige Fehler im der Beziehung zugestanden. Jetzt Sitze ich also im Schlamassel. Wer von den beiden ist nun die Richtige ? Meine Ex-Freundin mit der ich so unglaublich viele schöne Erinnerung habe ? Oder doch das Mädchen aus meiner Schule welches mir die Gefühle gegeben hat die ich so lange vermisst habe , der ich auf keinen Fall weh tuen will ? Ich muss dazu ehrlich sagen es ist nicht so das für meine Ex-Freundin keine Gefühle mehr da sind , im Gegenteil ! Seit dem Kuss sind sie stärker als davor . Musste ich evtl erst verlieren was mir alles Bedeutet hat um zu Wissen wie wichtig sie mir wirklich ist ? Und was wird aus meiner jetzigen Freundin für die ich natürlich auch Gefühle habe ? .... Ich bin ziemlich durcheinander und ratlos ..
8.2.15 18:56
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(8.2.15 20:29)
Nehm dir Zeit, auf einmal geht das nicht zu entscheiden. Hör auf dein Herz, den Verstand einfach ausblenden. Egal wer was getan hat, manchmal muss man erst einen Menschen verlieren, um zu kapieren, was er einen Bedeutet hat. Sei aufjedenfall ehrlich zu deiner jetzigen Freundin.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung